Chinesische Arzneimitteltherapie

chin arzneimittel

Die chinesische Arzneimitteltherapie besteht aus ca. 5000 Substanzen pflanzlicher, mineralischer und tierischer Herkunft. Der weitaus grösste Teil sind pflanzliche Stoffe. Die Kräuter werden nach ganz spezifischen Kriterien kategorisiert (eigentliche Wirkweise des Krautes, Geschmack, Temperaturverhalten, Leitbahnaffinität, Interaktion mit anderen Kräutern).

Spezialisierte Apotheken kontrollieren die chinesischen Arzneimittel und garantieren für deren hochwertige Qualität. In diesen Apotheken werden die Rezepturen aus flüssigen Extrakten (hydrophile Konzentrate), Granulaten oder Rohdrogen nach Anweisung des TCM-Therapeuten zusammengemischt.

Je nach Krankheitsbild werden individuelle Rezepturen zusammengestellt oder traditionelle Standardrezepte angepasst.


Adresse: Claudia Geiser und Yvonne Titulaer Steyn | Schützenmatte B15 | CH-6362 Stansstad | +41 41 611 06 16