Moxibustion

Die Moxibustion ist eine kombinierte Phyto- und Wärmetherapie. Eine Moxazigarre besteht aus getrocknetem Artemesiakraut. Mit ihrer Glut werden bestimmte Areale oder Akupunkturpunkte erwärmt, um Kälte zu vertreiben, Yang zu stärken und die Qi- und Blut-Zirkulation zu verbessern. Nach westlicher Vorstellung heisst das, dass die Gewebsdurchblutung und deren Stoffwechsel verbessert werden. Die Organfunktionen werden angeregt und die Immunabwehr gestärkt.


Adresse: Claudia Geiser und Yvonne Titulaer Steyn | Schützenmatte B15 | CH-6362 Stansstad | +41 41 611 06 16