Schröpfen

Beim Schröpfen wird ein Glas mittels Vakuum über einem Hautareal angebracht, um Krankheiten vorzubeugen oder sie zu therapieren. Schröpfen reguliert den Fluss von Qi und Blut und unterstützt das Ausleiten von pathogenen Faktoren. Auch die Schröpfmassage ist eine häufig angewandte Technik. Sie wirkt auf das vegetative Nervensystem, verbessert die Zirkulation und löst damit Stagnationen und Muskelverspannungen.


Adresse: Claudia Geiser und Yvonne Titulaer Steyn | Schützenmatte B15 | CH-6362 Stansstad | +41 41 611 06 16